Freitag, 11. März 2011

Cate Tiernan - Immortal beloved - Entflammt


Nastasja ist unsterblich. Nach dem sie viele Jahre Zerstreuung in Parties und Exzessen gesucht hat, wird sie durch ein schreckliches Erlebnis aufgerüttelt. Panisch verläßt sie ihr altes Leben und ihre vermeintlichen Freunde und sucht Zuflucht bei River, die eine Art Reha-Zentrum für Unsterbliche unterhält.




Der Klappentext von „Immortal beloved“ lässt einen weiteren Vampirroman nach Schema F vermuten. Dieses Buch bringt jedoch weit mehr mit sich. Die Unterrichtsstunden auf Rivers Farm enthalten durchaus einige tiefgründige Aussagen, bei denen es sich lohnt, für einen kurzen Augenblick im Lesen inne zu halten und über das eigene Leben und dessen Richtung nachzudenken.

„Immortal beloved – Entflammt“ ist der Auftakt zu einer neuen Serie und so sind am Ende noch einige Fragen offen. Ich hoffe, die Fortsetzung lässt nicht allzu lange auf sich warten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen