Samstag, 7. April 2012

Herzhafter Nudelauflauf mit Räuchertofu und Käsecreme

Heute gab es einen


Herzhaften Nudelauflauf mit Räuchertofu und Käsecreme




Für zwei Portionen benötigt man:
200 g Nudeln (ich hatte Farfalle)
1 Räuchertofu
1 Dose stückige Tomaten
1 EL Paprikamark
2 EL Tomatenmark
3 - 4 EL Creme fraiche
6 EL Milch
60 - 80 g geriebenen Emmentaler

Als Erstes die Nudeln bissfest vorkochen. In der Zwischenzeit den Räuchertofu klein würfeln und in einem Topf scharf anbraten. Mit Rotwein ablöschen und etwas einkochen lassen. Die Dosentomaten aufgießen und die Dose zur Hälfte mit Wasser füllen und ebenfalls dazu geben. Paprika- und Tomatenmark unterrühren. Getrockneten Oregano dazu geben und leicht köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.
Nudeln mit der der Soße vermischen und alles in eine Auflaufform geben.

Für die Käsecreme habe ich Creme fraiche und Milch mit einem Schneebesen schaumig geschlagen, mit Salz und Pfeffer gewürzt und den geriebenen Käse untergehoben. Dann die Mischung auf den Nudeln verteilen und bei 200 Grad ca. 25 Minuten backen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen