Donnerstag, 28. Juni 2012

Gebratene Zucchini mit Couscous und Möhren


Es gibt immer so Sachen, in die ich phasenweise total vernarrt bin. Zur Zeit sind es Auberginen. Einmal in der Woche muss ich sie momentan auf meinem Teller haben.

Sehr lecker finde ich es, wenn man Auberginen einfach nur anbrät.



Für dieses Abendessen habe ich die Auberginen in Scheiben geschnitten, mit Salz, Pfeffer und Gemüsegewürz gewürzt und von beiden Seiten angebraten, bis sie leicht braun sind.

Dazu gab es Couscous, vermischt mit gekochten Möhren und Basilikumpesto.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen