Montag, 23. Juli 2012

Grüne Lasagne mit Brokkoli und Kohlrabi

Wochenende ist Lasagnezeit :D
Es gab eine

grüne Lasagne mit Brokkoli und Kohlrabi

Für zwei Portionen benötigt man
250 ml Milch
etwas Weißwein
150 g Brokkoli
1 großen Kohlrabi
50 g Gorgonzola
grüne Lasagneblätter
geriebener Emmentaler
Butter
Mehl
Salz und Pfeffer

Brokkoli in Salzwasser garen. 
In der Zwischenzeit Butter und Mehl in einem Topf anschwitzen. Mit einem großzügigen Schluck Weißwein ablöschen. Ca. 1,5 Kellen Brokkolikochwasser sowie die Milch dazu geben, aufkochen und etwas eindicken lassen. 
Brokkoli abschöpfen und zur Soße geben. Mit einem Pürierstab fein pürieren. Kräftig salzen und Pfeffern. Nochmal kurz warm werden lassen und den Gorgonzola darin schmelzen. 

Kohlrabi schälen und in feine Scheiben hobeln. 

Den Boden einer Auflaufform mit der Brokkolisoße bedecken. Darauf Lasagneplatten legen. Mit Kohlrabi und etwas Soße belegen. Diesen Vorgang wiederholen. Mit Nudelplatte und Soße beenden. Die Form mit Aulufolie abdecken und für 20 Minuten bei 200 Grad in den Backofen. Dann die Folie entfernen, die Lasagne mit geriebenem Emmentaler bestreuen und 20 Minuten gratinieren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen