Donnerstag, 19. Juli 2012

Polenta mit Paprika - Tomatengemüse

Es war mal wieder Zeit für Polenta auf meinem Speiseplan.



Für zwei Personen
1 Tasse Polenta
2 rote Paprika
1 gelbe Paprika
3 Tomaten
300 ml Gemüsebrühe
Rosmarin
geriebenen Emmentaler

Gemüsebrühe zum Kochen bringen, Polenta einrieseln lassen und auf kleinster Flamme 10 Minuten quellen lassen.

Paprika waschen, entkernen und würfeln. In einer Pfanne mit Rosmarin anbraten. Tomaten überbrühen, häuten und würfeln. Zur Paprika dazu geben und köcheln lassen, bis die gewünschte Härte erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen