Donnerstag, 9. August 2012

Rahmgurken mit Käsekartoffelbrei und Räuchertofu


Rahmgurken mit Käsekartoffelbrei und Räuchertofu


Für 2 Personen
1 Gurke
1 Räuchertofu
Kartoffeln nach Hunger
Schmand
geriebener Emmentaler
Dill

Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und weich kochen. Anschließend Stampfen. Mit 2 TL Butter und etwas Milch zu einem cremigen Brei verrühren. Den Emmentaler untermischen und mit Salz abschmecken.

Die Gurke schälen, würfeln und in einem weiten Topf andünsten. Mit Weißwein ablöschen. Etwas Wasser aufgießen und auf kleiner Flamme ca. 10 bis 15 Minuten schmoren lassen. Zum Schluss 2 EL Schmand unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und frischen Dill dazu geben.

Den Räuchertofu habe ich mit einer Gabel zerdrückt und in einer Pfanne leicht knusprig angebraten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen