Samstag, 4. August 2012

Snickers-Cookies

Nächste Woche ist es so weit, es erscheint eine weitere Ausgabe von "Lecker-Backery". Ich bin so gespannt darauf. Anfang des Jahres gab es ja das erste Heft und ich liebe es einfach. Die Aufmachung und die Rezepte - einfach toll!

Erst vor zwei Wochen habe ich aus der Zeitschrift die Snickers-Cookies gebacken. Das Rezept kann ich Euch sehr empfehlen.


Zutaten für 16 große Cookies
150 g Zartbitterschokolade
200 g Mini-Snickers
125 g weiche Butter
175 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei 
200 g Mehl
1 TL Backpulver
1 EL Kakaopulver

Zubereitung
Schokolade hacken, im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen.
Snickers hacken
Butter, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz schaumig rühren. Erst das Ei, dann die Schokolade unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mit der Masse vermischen. Zum Schluss 2/3 der gehackten Snickers unterheben. 

Dann mit einem Esslöffel Häufchen abstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und etwas platt drücken. Zum Schluss mit den zurück behalten Snickers bestreuen. 

Bei 175 Grad ca. 15 Minuten backen. 
 

Kommentare:

  1. Super lecker. Habe sie gestern auch gebacken und musste das Rezept auch in meinen Blog setzen. Aber mit eigenem Foto. Ich hoffe, das war ok? Wenn nicht, musst du sagen ;)

    AntwortenLöschen
  2. natürlich ist das okay :-)

    Deine Cookies sehen auch lecker aus :-)

    AntwortenLöschen