Freitag, 10. Februar 2012

Gratinierte Tofubällchen auf Gemüsebett

Heute gab es also nochmal Tofu, das Rezept habe ich zum ersten Mal gekocht und da es so lecker war, möchte ich es gerne mit Euch teilen:



Gratinierte Tofubällchen auf Gemüsebett
Rezepet für 2 Personen

Zutaten
200 g Tofu
1 Ei
4 Tomaten
2 Zucchini
4 Scheiben Käse
Salz, Pfeffer, Paprika, Thymian, Öl, gemahlene Mandeln

Zucchini waschen, hobeln und in eine Auflaufform einschichten. Mit Salz und Pfeffer würzen und vermischen. 
Tomaten erst in Scheiben schneiden, dann würfeln. 4 Eßlöffel Öl dazu geben, salzen und pfeffern und Thymian unterrühren. Etwas ziehen lassen. 
Den Touf mit einer Gabel fein zerdrücken, mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen. Den Käse in kleine Würfel schneiden und zusammen mit einem Ei unter den Tofu mischen. Gemahlene Mandeln dazu geben, bis eine formbare Masse entstanden ist. 
Die Tomatenmischung auf den Zucchini verteilen. Aus dem Tofu kleine Bällchen formen und auf das Gemüse setzen. Alles für 30 Minuten bei 200 Grad im Backofen gratinieren. 
Dazu habe ich kurze Maccaroni gekocht und diese mit einem Spritzer Zitronensaft angebraten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen