Dienstag, 14. Februar 2012

Spaghetti mit Cashewkernen und Kapern

Ich esse wahnsinnig gerne Kapern, deswegen freue ich mich immer, wenn ich neue Kombinationsmöglichkeiten finde. 

Auf Küchenfunkeln habe  ich ein leckeres Rezept für eine Cashew-Kapern-Soße gefunden. 
Die Nüsse habe ich in einer elektrischen Kaffeemühle zerkleinert - das ging in Sekundenschnelle :D.

Und so sah das fertige Gericht dann bei mir aus:




Außerdem wollte ich Euch noch einen tollen Camenbert zeigen, den ich ausfindig gemacht habe. Ich mag es gerne, wenn der Camenbert so richtig weich ist. Dieser hier ist so, man kann ihn quasi aufs Brot streichen :D.
Gekauft habe ich ihn bei Aldi. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen