Donnerstag, 6. September 2012

Champignons in Pfefferrahmsoße mit Westernkartoffeln


Ich habe zur Zeit einen Lieblingsbrotaufstrich, nämlich die grüner Pfeffer Pastete von Alnatura.
(Bild ist von google)

Der Aufstrich schmeckt nicht nur auf Brot (insbesondere auf Toast) sehr lecker, sondern er eignet sich auch gut für herzhafte Pfeffersoßen.
Für das Gericht auf dem obigen Bild habe ich braune Champignons grob gewürfelt und angebraten. Ein klein wenig Wasser angegossen und einen Eßlöffel Pfeffer Pastete darin aufgelöst. Etwas Sahne dazu, mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt - und schon sind die Rahmchampignons fertig :-).

Dazu gab es bei mir Westernkartoffeln aus der Pfanne. Hierzu habe ich Kartoffeln in Spalten geschnitten und in Salzwasser gegart. Anschließend in eine Pfanne geben, mit Paprikapulver bestreuen und von allen Seiten bräunen lassen. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen