Mittwoch, 19. September 2012

Kartoffelroulade mit Spinatfüllung


Für 2 Personen
500 g Kartoffeln
300 g TK Spinat
3 - 4 Scheiben Emmentaler
Semmelbrösel
ca. 20 Cocktailtomaten

Als Erstes Pellkartoffeln kochen. In der Zwischenzeit den Spinat garen und kräftig würzen. 
Die Kartoffeln pellen und stampfen. Mit Hilfe der Semmelbrösel zu einem festen Teig vermischen und auf einer Alufolie ausrollen. Spinat auf den Kartoffeln verteilen und mit Emmentaler belegen. Anschließend zu einer Roulade aufrollen. In Scheiben schneiden und von beiden Seiten goldbraun anbraten. 

Als Beilage habe ich Cocktailtomaten geviertelt, angedünstet und mit Gewürzsalz abgeschmeckt.

Kommentare:

  1. Boah, sehen die lecker aus! Da hätt ich jetzt Lust drauf, obwohl ich noch ganz voll vom Abendessen bin. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Spinat mag ich persönlich nicht sooo gerne, ansonsten siehts aber sehr lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal eine tolle Idee. Ich liiiebe Spinat und Kartoffeln! :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen